Yoga für Schwangere

 

 

Yoga für Schwangere hilft gestärkt und entspannt die Schwangerschaft zu genießen und gut vorbereitet in die Geburt zu gehen. Eine regelmäßige Yogapraxis kann viele Schwangerschaftsbeschwerden, wie z.B. Müdigkeit oder Rückenschmerzen lindern und anderen Beschwerden vorbeugen. Die Yogaübungen helfen beweglich und fit zu bleiben. An die Schwangerschaft angepasste Körperübungen, bewusstes Atmen und Atemübungen sowie Entspannung verschaffen Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit für Mutter und Kind und bringen beide miteinander bewusst in Kontakt.

 

Yoga für Schwangere findet in offenen, fortlaufenden Kursen statt, der Einstieg bzw. eine Probestunde ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich:

 
mittwochs von 18.30 bis 20.00 Uhr (mit Claudia)

donnerstags von 9.30 bis 10.45 Uhr (mit Jana)

 

Kursgebühr: Probestunde 7€, Einzelne Stunde 14€ oder 10er Karte 120€ (unbegrenzt gültig für Schwangere).

 

Einige Krankenkassen beteiligen sich anteilig an der Kursgebühr für einen Schwangerenyogakurs und erstatten bis zu 80 Euro, sprecht mich an!

 

Kursleitung: Jana Darmstadt (Yogalehrerin BDY/EYU, Beckenbodenkursleiterin und Mutter von zwei kleinen Kindern) und Claudia Rohde (Yogalehrerin, Mutter von zwei kleinen Kindern).