Homöopathie für Kinder

Krankheiten im Kindesalter

 

Teil 1: Fieber

 

Warum werden Kinder eigentlich krank? Was passiert bei Fieber im Körper? Was braucht ein fieberndes Kind? Was ist mit fiebernden Babys? Woher weiß ich, was ich zu Hause behandeln kann und wann ich zum Artz muss?

 

In diesem Vortrag gibt es viele Informationen zum Umgang mit kranken und fiebernden Kindern. Wir erarbeiten, wie man sie optimal begleitet.

 

 

Teil 2: Husten, Ohrenschmerzen, Magen Darm

 

In diesem Vortrag werden die häufigsten Symptome von Erkältungskrankheiten besprochen. Ich bringe verschiedene Tees mit, zeige Hausmittel und gebe viele Tipps und Tricks. Am Ende des Vortrages hat man eine gute Vorstellung, was in die Hausapotheke gehört.

chieden Tees mit, zeige Hausmittel und erzähle viele Tipps und Tricks. Am Ende des Vortrages hat man eine gute Vorstellung, was in die Hausapotheke gehört. Es wird einem bei jedem Krankheitsbild klar, was man zu Hause behandeln kann und wann man zum Artz geht.

 

Teil 3: Verletzungen

Beulen, Quetschungen, Wunden, Insektenstiche, Verbrennungen und vieles mehr - was gehört in die Hausapotheke, wann muss ein Rettungswagen kommen und wann eher nicht? Wohin mit welchem Notfall? Für diesen Vortrag bringe ich viele Medikamente und homöopathische Mittel mit. Es wird klar, was man wie zu Hause behandeln kann und wann man welche Hilfe braucht.

 

Die nächsten Termine:

Teil 1 (Fieber): 2.12.2016

Teil 2 (Husten, Ohrenschmerzen, Magen-Darm): 9.12.2016

Teil 3 (Verletzungen): 16.12.2016

 

Jeweils 1,5 stündige Vorträge und Gespräch freitags 13.00 bis 14.30 Uhr

 

Teilnahmegebühren: 15 Euro/ Termin bzw. 40 Euro/alle 3 Termine

 

Leitung: Kristin Demming, Heilpraktikerin für Homöopathie und Kinderkrankenschwester, Mutter von zwei Kindern.

 

Anmeldung: per Email an info@kristindemming.de