Akupunktur für Schwangere

Durch Akupunktur kann mittels feiner Nadeln, die in bestimmte
Körperstellen gesetzt werden, eine schmerzlindernde, vegetativ
ausgleichende oder die Abwehr steigernde Wirkung erzielt werden. Bei der
sogenannte geburtsvorbereitenden Akupunktur wurde eine signifikante
Verbesserung der Muttermundsreifung nachgewiesen und damit eine verkürzte
Geburtsdauer. Zudem hat sie eine entspannende Wirkung.
Die Behandlung findet in kleiner Gruppe, individuell auf die Frau
abgestimmt, sitzend oder in Seitenlage statt.

Die offene Akupunktursprechstunde findet ab dem 31.8.2016 immer mittwochs von 11.30 bis 12.15 Uhr statt. Anmeldung bei Josefine per sms bitte bis jeweils zum Vorabend, Dienstag 18 Uhr: 0152-34336221

Für Akupunktur bei Schwangerschaftsbescherden wie Wassereinlagerungen
oder Übelkeit meldet Euch auch gerne.